Turn- und Sportverein Reichertshofen 1895 e.V.

"Fit durch den Sport!"

2. Platz beim Mini Meet IN

 

MiniMeetIN1 MiniMeetIN2

Kinderleichtathletik und Mehrkampf der U 12 am 1. Mai

Alle Jahre wieder …lädt der MTV Ingolstadt am 01. Mai zum Mini Meet-IN für die jüngsten Leichtathleten ins Ingolstädter Stadion.

Insgesamt 85 Teilnehmer aus 6 Vereinen der Region gingen in Ingolstadt an den Start. Allein der TSV Reichertshofen war mit insgesamt 13 Teilnehmern vertreten.

Die jüngsten Starter (U10 – Jahrgang 2010 und jünger) absolvierten einen gemischten Mannschaftswettbewerb. Unsere 10 TSV-Kinder Julian Attenhauser, Felix Dachs, Vinzent Damaschke, Laura Gold, Johannes Goller, Hanna Hilbert, Ann-Kathrin Kürzinger, Izabele Luinyte, Emilia Reisner und Tamino Walter bildeten eine Mannschaft. Es mussten vier Disziplinen absolviert werden (je 2mal 40m Sprint, Hoch-Weitsprung, Medizinballstoßen und eine Biathlon-Teamstaffel über 600m). Unsere Mannschaft mit einigen Wettkampfneulingen und unserem Mannschaftsjüngsten, jedoch bereits wettkampferfahrenen, Johannes Goller, sicherte sich einen hervorragenden 2. Platz.

Die Starter in der U12 absolvierten einen Dreikampf. In den Disziplinen 50m Sprint, Weitsprung und Schlagballwurf traten 3 weitere aktive TSVler an. In der Altersklasse der M 11 konnte sich Constantin Spenger nach Abschluss aller Disziplinen über einen hervorragenden 6. Platz freuen. Constantin erreichte in allen 3 Disziplinen neue persönliche Bestleistungen. In der Altersklasse der M 10 lagen unsere TSV-Athleten in ihrem Dreikampf jeweils nur eine „Nasenlänge“ auseinander und so sicherten sich Vincent Kloos den 4. Platz und Felix Trauf den 6. Platz. Auch diese beiden erreichten in allen 3 Disziplinen neue persönliche Bestleistungen.

Bei sonnigem Wetter wurde der Wettkampftag mit den Kreismeisterschaften in den Staffelwettbewerben über jeweils 4 x 50 m beendet. In der U10 gingen hier gleich 2 Staffeln des TSV Reichertshofen an den Start. Die Mädelsstaffel TSV Reichertshofen 1 mit Reisner Emilia, Gold Laura, Hilbert Hanna und Kürzinger Ann-Kathrin hatte knapp die Nase vorn vor der Jungsstaffel TSV Reichertshofen 2 mit Walter Tamino, Damaschke Vinzent, Dachs Felix und Attenhauser Julian. Sie mussten sich nur den Staffeln des MTV Ingolstadt und des TV Geisenfeld geschlagen geben. Für die meisten unserer jungen TSV-Starter war dieser Wettbewerb eine Staffelpremiere. Die Athleten der U12 fanden sich vor Ort spontan zu einer Laufgemeinschaft mit der DJK Ingolstadt zusammen. Nach einem kurzen Training konnten sich Felix Trauf und Constantin Spenger über die Bronzemedaille im Staffelwettbewerb freuen.

MiniMeetIN3

Die Sonne strahlte zur Siegerehrung vom blauen Himmel. Und unsere Athleten strahlten über die guten Ergebnisse und einen weiteren guten Wettkampf. Wir gratulieren allen unseren jüngsten Sportlern zu ihren tollen Leistungen. Wir freuen uns auf den nächsten Wettkampf und wünschen allen Athleten eine erfolgreiche verletzungsfreie Saison 2019.