Turn- und Sportverein Reichertshofen 1895 e.V.

"Fit durch den Sport!"

Kreismeisterschaften 2019

5 Kreismeistertitel und 7 Vizekreismeistertitel für die Leichtathleten des TSV Reichertshofen

Einer der Saisonhöhepunkte ist für alle Leichtathleten des Kreises Oberbayern-Nord die Kreismeisterschaft in den Einzeldisziplinen. Diese wurde am Sonntag, 14.07.2019 von der SpVgg Hebertshausen ausgerichtet. 5 unserer TSV-Leichtathleten gingen in Hebertshausen an den Start. Insgesamt 160 junge Sportlerinnen und Sportler maßen sich bei äußerlich guten Witterungsbedingungen in den meisten klassischen Leichtathletikdisziplinen. Als jüngste in unserer Mannschaft nahmen Maximilian Thomas und Constantin Spenger an jeweils 3 Disziplinen (50m, Weitsprung und Ballwurf) der Schüler M11 teil. Maximilian schaffte in allen 3 Disziplinen neue persönliche Bestleistungen. Er sicherte sich den 1. Kreismeistertitel unserer jungen Mannschaft im Schlagballwurf mit 40,50 m. Im Weitsprung schrammte er mit tollen 3,97 m im wahrsten Sinne des Wortes nur um Zentimeter am 3. Stockerlplatz vorbei!  Sein Teamkollege Constantin Spenger zeigte ebenfalls tolle Leistungen. Am Ende des Wettkampftages konnte auch er sich über 2 neue persönliche Bestleistungen (Weitsprung und Schlagballwurf) und 3 sehr gute Platzierungen freuen. Bei den jungen Herren M12 startete Stefan Preß ebenso in 3 Disziplinen. Er konnte hier in allen Disziplinen – Kugelstoß, Diskus- und Ballwurf – den Titel des Kreismeisters erlangen. Jakob Oswald ging in einem der größten Starterfelder des Wettkampftages für die Schüler M13 in 5 Disziplinen an den Start. Über 800m wurde Jakob souverän Kreismeister. Bei allen 4 weiteren Starts landete Jakob auf dem Stockerl und sicherte sich im Ballwurf, Speerwurf und über 60m Hürden jeweils den Vizekreismeistertitel sowie im Hochsprung den 3. Platz. In 3 Disziplinen startete auch Christiane Preß. Sie errang 3 Vizekreismeistertitel. Im Kugelstoßen, Speer- und Ballwerfen konnte sie sich über jeweils neue persönliche Bestleistungen und die verdiente Medaille freuen. Für die Schülerinnen W14 startete Julia Gold. Ihr dürfen wir ebenso zu einem Vizekreismeistertitel mit neuer persönlicher Bestleistung im Kugelstoßen gratulieren. Sie stieß die Kugel 8,99 m weit. Das ist eine sehr beachtliche Leistung, insbesondere nach langer verletzungsbedingter Trainingseinschränkung. Hut ab!

Hebertshausen1 klein

Die TSV-Leichtathleten gratulieren ganz herzlich allen genannten Jungs und Mädels. 


 


 

Kinderleichtathletik -Wettkampf

Am Sonntag, den 21. Juli 2019 fand ein Kinderleichtathletikwettbewerb in Jetzendorf statt.
Der Wettkampf wurde als Mannschaftswettbewerb ausgetragen. Der TSV Reichertshofen hatte in der Altersklasse U10 zwei Mannschaften gemeldet. Die jungen Sportler mussten eine Hindernisstaffel, eine Weitsprungstaffel, einen Drehwurf mit einem Tennisring sowie den abschließenden Team – Biathlon (ca. 600m) absolvieren. Insgesamt waren elf Mannschaften in dieser Altersklasse gemeldet:

Trotz zwei Stürzen bei der Hindernisstaffel und einem verknacksten Fuß beim Weitsprung kämpften alle bravourös. Die erste Mannschaft bestehend aus Felix Dachs, Antonia Hengl, Emilia Reisner, Vincent Damaschke und Laura Gold belegten bei der Gesamtabrechnung einen tollen zweiten Platz und die zweite Mannschaft mit Hanna Hilbert, Christoph Stein, Emma Rödel, Johannes Goller, Sina Königer und Katharina Hengl landeten auf einem guten siebten Rang, wobei zu erwähnen ist, dass Sina und Katharina theoretisch auch noch in der U8 hätten starten können.

Zum Abschluss eines langen Tages, konnten sich alle über eine Urkunde sowie eine Medaille freuen.

KL Jetzendorf klein

Wir gratulieren den jungen Sportlern recht herzlich.