Turn- und Sportverein Reichertshofen 1895 e.V.

"Fit durch den Sport!"

1. Hallenwettkampf in Geisenfeld 2022

Das erste Mal hat der TV Geisenfeld am 20. November 2022 ein Kinderleichtathletik-Hallensportfest für die U8-U12 veranstaltet. 180 Kinder aus 10 Vereinen kämpften in folgenden Disziplinen:
- Medizinballstoßen                                      - Heuler-Wurf                                 - Hürden-/Flachsprint
- Standhochsprung                                       - Standweitsprung                          - Rundenlauf
in Einzel- und Mannschaftwertung um gute Platzierungen. Wir gingen mit 20 Kids in allen Altersklassen an den Start.Präsentation1 copy In der U8 holte sich unser Jüngster, Luca Beyer (M6), die Silbermedaille und Rosa Zitzelsberger (W6) den 4. Platz. In der M7 schnappte sich Xaver Hengel die Bronzemedaille, dicht gefolgt von Theo Körner 4. Platz.
Marie Spenger (W7) erreichte Platz 5. Diese fünf U8er Kids erzielten in der Mannschaftswertung den 3. Rang.Präsentation2Das größte Starterfeld gab es in der U10. Hier holten sich Annabell, Theresa O., Greta, Laurina und Bruno in der Mannschaftswertung den 2. Rang. In der Einzelwertung gab es folgende Ergebnisse:Präsentation31. Annabell Reindl (W8)                                                           3. Theresa Oswald (W9)
4. Greta Pichler (W9), 4. Bruno Zitzelsberger (M9), 7. Theresa Schäringer (W8), 
7. Aurelia Kloos (W9), 6. Laurina Albrecht (W8), 9. Anna Meyer (W8), 9. Felix Dunkel (M8)

In der USamuel copy12 schaffte es Samuel Scheffel (M11) aufs Treppchen und holte sich Silber.
Julian Albrecht ebenfalls M11 erreicht Rang 13.
Leon Arnold (M10) und Nora Beyer (W10)
wurden beide in ihren Altersklassen neunter.
In der W11 starteten Marie Pichler und
Marlene Schmid, Marie erkämpfte sich den 4. Platz und Marlene den achten.

       20221120 143127mittel

      Wir gratulieren allen zu den tollen Ergebnisse und wünschen euch eine schöne Adventszeit.

                    Conny, Helga, Karin, Christiane, Janina und Christine

Saisonabschluss der U8 - U10 - U12 2022

Karlskron Alle

Mit 32 Kinder ging es für uns nach sechs Jahren Umbau- und Coronapause endlich wieder zum SV Karlskron. Diese luden zum letzten Kinderleichtathletik-Wettkampf der Saison 2022 ein. 160 Kinder aus 9 Vereinen sind in jeweils 4 Disziplinen gegeneinander angetreten. Zur Freude aller Starter gab es für jedes Kind eine Medaille und Urkunde.

Los ging es in der U8 mit Heulerwurf, danach Hindernissprint-Staffel, Weitsprungstaffel und zu guter Letzt im Regen den 400 m Stadioncrosslauf. 54 Kinder in 9 Mannschaften stellten sich der Herausforderung.

Karlskron U8

Luca Beyer, Luis Rötzer, Mara Rindelbacher, Martha Forster, Mila Königer, Rosa Zitzelsberger, Theo Körner und Xaver Hengl holten sich den dritten Rang und freuten sich riesig über ihre Bronzemedaille.

In dem größten Starterfeld der U10 gingen 12 Mannschaften mit 73 Teilnehmern an den Start. Wir nahmen mit 2 Mannschaften in den gleichen Disziplinen wie die U8 teil. Das jüngere Team, bestehend aus Anna Meyer, Annabell Reindl, Felix Dunkel, Isabel Englbrecht, Laurina Albrecht und Theresa Schäringer, holte sich den sensationellen 4. Rang. Unsere Großen der U10 erreichten den ersten Platz. Aurelia Kloos, Bruno Zitzelsberger, Evelyn Hoinkes, Greta Pichler, Sina Stein und Theresa Oswald strahlten mit der Goldmedaille um die Wette.

Karlskron U10

Die U12 mit 33 Kinder in 5 Team, davon 2 von uns, hatten folgende Disziplinen: Weitsprung, Drehwurf, Hindernisssprint-Staffel und Stadioncrosslauf. Hier gab’s gleich zwei Podestplätze! Dritter wurden: Amelie Kössl, Julian Albrecht, Mia Rötzer, Nora Beyer, Sina Königer und Sophia Zauner. Die Silbermedaille erhielten Frida Glöckl, Johannes Goller, Jonathan Rodewald, Katharina Hengl, Marie Pichler und Vroni Forster.

Karlskron U12

Wir gratulieren allen Kindern für diesen tollen erfolgreichen Tag in Karlskron.

 

Weitere Beiträge ...